Mein Hund frisst Eicheln – Sind Eicheln giftig für Hunde? 

eicheln giftig für hunde

Ja. Eicheln sind giftig für Hunde. Sogar giftiger, als die meisten denken. Dein Hund frisst Eicheln? Das solltest du unterbinden.

Eicheln sind sehr giftig für Hunde. Daher solltest du um bedingt darauf achten, dass dein Hund nicht auf Eichel kaut oder sie sogar frisst. 

Wie viele Eicheln sind für meinen Hund gefährlich? 

Schon wenige Eicheln reichen für eine Vergiftung aus, bei einem 10 kg schweren Hund können 5 bis 10 Eicheln bereits eine schwere Vergiftung verursachen. 

Welche Symptome hat mein Hund bei einer Vergiftung durch Eicheln? 

Häufige Symptome bei einer Vergiftung deines Hundes, sind Müdigkeit, Verstopfungen, Durchfall, Fieber, Appetitlosigkeit, Erbrechen und vieles mehr. 

Folgen für meinen Hund nach einer Vergiftung durch Eicheln

Nach der Vergiftung durch Eicheln kann ein Hund Leber und Nierenschäden davontragen. Falls darauf Verdacht besteht, kann dies durch einen Bluttest bestätigt werden. Sprich in diesem Fall mit deinem Tierarzt, um die Gesundheit deines Hundes zu schützen.

Hund frisst Eicheln

Dürfen Hunde Eicheln Essen?

Da Eicheln giftig für Hunde sind, dürfen Hunde keine Eicheln fressen. Viele Hunde spielen gerne mit Eicheln, da sie so schön über den Boden rollen. 

Das solltest du bei deinem Hund unbedingt verbieten. Denn darauf können unangenehme Tage folgen, in denen dein Hund unter Symptomen leidet. 

Mein Hund frisst Eicheln, was tun?

Sollte dein Hund Symptome einer Vergiftung haben, solltest du mit ihm zum Tierarzt gehen. Dort wird dein Hund vermutlich brechen, damit nicht noch mehr giftige Stoffe aufgenommen werden können. 

Außerdem kann der Tierarzt für den Fall eines Kreislaufkollaps lebensrettende Maßnahmen einleiten. 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert