Wolke 7 Hundebett Testbericht – Das Hundekissen von WahreTierliebe im Test

Wolke 7 Hundebett von WahreTierliebe im Test

Das Hundebett ist in aller Munde, aber hält das Wolke 7 Hundebett, was es verspricht? 

Ich schaue mir verschiedene Faktoren an und bewerte die einzelnen Kriterien. So möchte ich meine Erfahrungen mit dir teilen.

Verpackung und Versand

Der Versand verlief, wie man es von anderen Online-Shops kennt. In dem beschriebenen Zeitraum kam das Paket pünktlich an. Man konnte es auch in der DHL-App verfolgen.

Die Verpackung war recht einfach. Es war für mich im ersten Blick ein viel zu kleines Paket. Das liegt an der vakuumierten Verpackung. 

Das Kissen ist also aufgerollt und in Plastikfolie eingewickelt. Dieser wird die Luft entzogen, wodurch es sehr eng zusammen gepackt wird. 

Mir stellte sich da die Frage: Wie soll ich es nach dem Öffnen zurückschicken können? 

Zum Glück war dies in meinem Fall nicht notwendig, aber für alle, die das Bett zurückgeben möchten, wird das vermutlich ein echtes Problem. 

Durch die enge Verpackungsmethode sollte das Wolke 7 Hundebett zuerst aufgeschüttelt werden und dann etwas liegen. Am nächsten Tag ist es dann so, wie es aussehen soll. 

Aussehen und Verarbeitung 

Ich bin mit der Verarbeitung äußerst zufrieden. Allerdings habe ich nach den Werbungen erwartet, dass auch ich, wenn ich mich in das Kissen stelle, nicht so stark den Boden spüre. Tatsächlich spürt man diesen auch deutlich weniger als bei anderen (günstigen) Kissen für Hunde. Bei dem Gewicht von einem Hund in der Größe (ich habe 50 cm gekauft) wird der Boden nicht für den Hund spürbar sein. 

Das Wolke 7 Hundekissen ist ein hochwertiges Hundebett, das aussehen ist genau, wie ich es erwartet hatte. Der schwarze Stoff glänzt im Licht etwas und sieht einladend gemütlich aus. 

Wolke 7 Hundebett Test

Komfort vom Wolke 7 Hundebett

Der Komfort ist gut. Schade finde ich allerdings, dass sie mit „Erhöhten Rändern zum Ablegen des Kopfes“ werben. Das stimmt grundsätzlich und besonders bei größeren Hunden funktioniert das vermutlich auch gut. Bei Nea ist das aber leider nicht unbedingt der Fall. In ihrem anderen Hundebett hat sie sich gerne mit der runden Form des Kissens hingelegt und dann ihren Kopf auf den Rand gelegt. Das funktioniert bei dem Wolke 7 Hundebett bedauerlicherweise nicht. Denn es gibt eine Spalte zwischen dem Rand und dem normalen Kissen, in welche sie dann reinrutscht. Das finde ich sehr schade. 

Sie nutzt das Wolke 7 Hundebett inzwischen sehr gerne und hat sich anscheinend mit einer anderen Liegeposition abgefunden. 

Außerdem ist der Bezug vom Kissen nicht abnehmbar und kann daher nicht einzeln gewaschen werden. Das finde ich sehr schade, weil es meistens ausreicht, den Bezug zu waschen und nicht das ganze Kissen gewaschen werden muss. Positiv ist natürlich, dass das gesamte Kissen gewaschen werden kann. 

Aber mal ehrlich, wie soll man das bei einem XXL-Kissen anstellen? Da wäre es doch viel einfacher, den Bezug abnehmen zu können und nur diesen in die Waschmaschine zu tun. 

Ich hatte auch noch keine Situation mit meinem Hund, die verlangt hätte, das gesamte Kissen zu waschen. Daher gibt es dafür ganz klar einen Punkt Abzug. 

Ich habe keine weiteren Kritikpunkte für das Wolke 7 Hundebett. Der Stoff ist weich und gut verarbeitet. Das Kissen hat eine bessere Polsterung als ich es von vielen anderen kenne. 

Preis für das Wolke 7 Bett

Der Preis auf der Website liegt, je nach Größe des Hundebettes, zwischen 90 € und 190 €. Jedoch findet auf der Seite von WahreTierliebe nahezu ständig eine „Rabatt Aktion“ statt. Wodurch selten der gesamte Preis gezahlt werden muss. 

Falls ihr das Hundebett jetzt kaufen möchtet, aber euch der Preis zu hoch ist, schaut bei Amazon vorbei. Hier liegt der Preis zwischen 46 € und 100 €.

Ich finde den Preis in Ordnung. Es ist nicht günstig, aber auch nicht teuer. Die gelieferte Qualität ist sehr gut. Da meine Hündin das Bett gerne nutzt, würde ich das Geld jederzeit wieder für so ein Kissen ausgeben. 

Ich habe das Kissen gekauft, als es runtergesetzt war. Wie bereits erwähnt, habe ich schon häufiger Aktionen auf der Seite gesehen, vielleicht lohnt es sich für den ein oder anderen auf so eine Aktion zu warten, bis das Kissen gekauft wird. 

Wolke 7 Hundebett Erfahrungen

Nutzt mein Hund das Kissen von WahreTierliebe ? 

Wie bereits verraten nutzt Nea das Kissen sehr gerne. Das hat mich tatsächlich etwas überrascht, denn sie geht neuerdings einfach ins Wohnzimmer und kuschelt sich in das Körbchen, obwohl wir woanders sind. Vorher war es ihr oft viel wichtiger dabei zu sein, als sich irgendwo hin zu kuscheln. 

Anfangs hat aber etwas gedauert, bis sie das Kissen so gerne genutzt hat. Das lag vermutlich an dem Geruch, das so ein Kissen eben nach der Produktion hat. Nachdem dieser verflogen war und das Hundebett den Geruch unserer Wohnung angenommen hat, ging es aber sehr schnell, dass sie sich in das Hundebett von Wolke 7 verliebt hat. 

Das ist für mich der ausschlaggebende Punkt, ob ein Kissen für meinen Hund geeignet ist. Wenn sie sich wohlfühlt und das Kissen gerne nutzt, ist es auch für sie den Preis wert. 

Fazit zum Wolke 7 Hundebett

Das Hundebett von Wolke 7 ist ein sehr gutes Kissen für deinen Hund. In der Preisklasse findest du vermutlich vergleichbare Modelle von anderen Firmen, welche eine ähnliche Qualität bieten. 

Besonders schade finde ich, dass man nur das ganze Kissen waschen kann und der Bezug nicht abgenommen und einzeln gewaschen werden kann. Das stellt gerade bei großen Hundekissen einen Nachteil dar. 

Positiv sticht heraus, dass meine Hündin das Kissen wirklich liebt und regelmäßig nutzt. Auch die Bestellung und Lieferung waren unkompliziert. 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top